Ayr Craigie Gardens Caravan Club

Das Städtchen Ayr ist meiner Meinung nach nicht nur einen Besuch wert, hier kann man es tatsächlich eine Weile gut aushalten. Der Ayr Craigie Gardens Caravan Club liegt direkt im Universitätsviertel und damit umgeben von riesigen Grasflächen, alterwürdigen Gemäuern und blühenden Gärten. In die Altstadt gelangt man ganz bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad und das Preisniveau in Pubs und Restaurants ist moderat, vermutlich aufgrund des hohen Studentenanteils.

Heißer Tipp: Runter an den Strand und Fish’n’Chips probieren. Es gibt eine Vielzahl an Lokalen, in denen man sie bekommt und eine kleine Testreihe ergab: Überall supergut 😉

Besonders begeistert war ich vom „Unity Grill“, einem Restaurant, in dem man als Normalverbraucher mehr bezahlen kann und damit Bedürftige unterstützt oder als Bedürftiger ein gratis Essen bekommt.

Was mich am Ayr Caravan Club besonders begeistert hat, waren die extrem freundlichen Hosts und die Art, wie unkopliziert und herzlich man hier mit Hund aufgenommen wird. Das war wirklich ein rundum Wohlfühlpaket!

 

Einkaufsmöglichkeiten und Freilaufmöglichkeiten für Hunde sind in Gehnähe zum Campingplatz, auch eine Tierklinik, denn die brauchten wir während unseres Aufenthalts. Aber keine Sorge, Wanda ist wieder wohlauf!

Hier der Link zu „Vets4Pets“ in Ayr.